Zoosk Test und Zoosk Erfahrungen

Zoosk Testergebnis

Gesamtergebnis:



Praxistest:

Funktionen:

Nutzerfreundlichkeit:

Preis-Leistung:



Jetzt testen!


Fazit: Wer mal etwas Neues gegenüber den konventionellen Partnervermittlungen ausprobieren möchte, wird von Zoosk begeistert sein. Die hohe Qualität der Funktionen und die spielerische Gestaltung überzeugen. Weiter so!

Vor- und Nachteile von Zoosk:

Positiv bei Zoosk

  • Mitglieder sind sehr kontaktfreudig (Kontakt-Testergebnis herausragend)
  • Günstiger Preis für eine Partnervermittlung
  • Sehr gut für Smartphones und Tablets geeignet
  • Kurze (1-monatige) Mitgliedschaft zum ausprobieren

Negativ bei Zoosk

  • Abomodell mit automatischer Verlängerung (haben allerdings alle Partnervermittlungen)
  • Anzahl der Partnervorschläge etwas gering

Unser Tipp zu Zoosk


Glasklare Empfehlung: Eine Premiummitgliedschaft. Zwar kann man sich auf Zoosk kostenlos registrieren und umsehen (das sollten Sie auch erst einmal machen), allerdings können keine Nachrichten gelesen und geschrieben werden. Wer denkt Zoosk wäre kostenlos nutzbar irrt sich. Alle seriösen und erfolgreichen Online-Partnervermittlungen haben einen Preis.

Zoosk-Kennzahlen

Erfolgsquote

  • 100 Kontaktversuche im Praxistest
  • 62 tatsächliche Kontakterfolge
  • 6 von 10 Anfragen ein Erfolg.

Kontaktquote bei Zoosk
62%

Mitgliederstatistik


45% Frauen

55% Männer
Frauenquote bei Zoosk
45%

Eignung für Liebe

  • Guter Mix aus Flirt-App und Partnervermittlung
  • Selbstlernendes Vermittlungssystem

Eignung für Liebe
80%

Aktivitätsgrad in Deutschland

  • Mitglieder landesweit: 2.500.000
  • Nachfragetrend: 60.500

Aktivitätsgrad in Deutschland
58%

1. Zoosk Test: Zusammenfassung

Jemanden zu lieben und geliebt zu werden ist meist der größte Wunsch eines Menschen. Sehr viele Deutsche sind folglich auf der Suche nach einem Partner. Fast schon normal ist die Partnersuche übers Internet. Online-Partnervermittlungen haben sich auf die Zusammenführung von Singles spezialisiert. Zoosk entdeckt diesen anspruchsvollen Bereich gerade.

Noch ist Zoosk nicht ganz im Bereich der Partnervermittlung angekommen. Die Partnervorschläge (Funktion SmartDate) sind gut, aber es fehlt noch etwas die Regelmäßigkeit. Dennoch: Zoosk ist auf einem guten (wenn nicht vielleicht sogar auf dem vielversprechendsten) Weg mit innovativen Ansätzen die Partnervermittlung zu revolutionieren. Auf alle Fälle hat es Zoosk schon jetzt unter die besten Partnervermittlungen Deutschlands geschafft. Empfehlenswert!

Eine Zusammenfassung der Testergebnisse auf Zoosk:

Praxistest und Erfahrungen
Der Praxistest ist für Zoosk äußerst erfolgreich verlaufen. Die Erfolgsquote von Zoosk liegt in einem außergewöhnlich hohen Bereich für Partnervermittlungen. Allerdings wird das Ergebnis etwas abgewertet, da viele Kontakte nicht dem Bereich der Partnervermittlung zuzuordnen sind. Dennoch, Zoosk hat insgesamt ein sehr gutes Praxistesturteil.  Die Erfolgsquote ist Ergebnis des Kontakt-Tests und gibt Aufschluss darüber wie gut Kontakt mit anderen Mitgliedern hergestellt werden kann. Dieser Indikator ist kritisch für den Erfolg einer Online-Partnervermittlung. Gut!
Funktionen und Profile
Zoosk kombiniert funktionale mit spielerischen Elementen. So liefert Zoosk nicht nur gute Ergebnisse, sondern macht auch Spaß. Bemerkenswerte Funktionen im Bereich der Partnervermittlung sind das „SmartDate“ (selbstlernende System mit einem intelligenten Matching-Algorithmus) und die „Einblicke“ (aufschlussreiche Informationen über das eigene Flirtverhalten). Die Funktionen für die Partnervermittlung sind zwar sehr innovativ, es gibt jedoch einen Punkt Abzug da die Anzahl der Partnervorschläge recht gering ist.
Nutzerfreundlichkeit
Wer hätte gedacht, dass Zoosk gerade im Bereich Nutzerfreundlichkeit punktet. Natürlich werden zurecht gute Ergebnisse im Design, der Handhabung und der Mobile-Tauglichkeit/ den Apps erwartet. Aber dass Zoosk auch in Sachen Kundenservice und Kündigung positiv auffällt war nicht zu erwarten. Vorbildlich!
Preis-Leistungs-Verhältnis
Keine andere große Partnervermittlung ist so günstig wie Zoosk. Zugegeben, die Partnervermittlung hat bei Zoosk auch noch nicht den zentralen Stellenwert. Dennoch, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Da gibt es nichts zu meckern!

 

2. Zoosk Praxistest und Zoosk Erfahrungen

Mit diesem Zoosk Test möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben einen tiefen Einblick in die Online-Partnervermittlung zu gewinnen. Im Rahmen des Tests haben wir Zoosk detailliert analysiert. Für den Test wurden zwei Zoosk Profile (männlich und weiblich) angelegt. Beide Profile mit durchschnittlich aussehenden Menschen und durchschnittlichen Profilangaben. Zunächst wurden die kostenlosen Möglichkeiten betrachtet und dokumentiert. Im Folgeschritt wurden Premiummitgliedschaften erworben und die Partnervermittlung bis ins kleinste Detail getestet. Das Ergebnis des Praxistests ist ein elementarer Bestandteil des Zoosk Tests und hat großen Einfluss auf das Gesamturteil.

In den Sucherergebnissen auf Google sind für den Suchbegriff „Zoosk Erfahrungen“ mitunter auch negative Nutzerberichte zu finden. Diese Berichte haben zum größten Teil ihre Berechtigung und dienen dazu ein gesamtheitliches Bild von Zoosk zu bekommen. Wir berücksichtigen diese Berichte und berichten von Zoosks Vorteilen und Nachteilen.

2.1 Erster Eindruck von Zoosk

Der erste Eindruck ist gut, die Seite wirkt sowohl am Desktop PC als auch auf dem Smartphone schön gemacht. Es fällt schnell auf, dass Zoosk einen modernen Ansatz in der Partnersuche wählt und sich von den bisherigen Partnervermittlungen abhebt. Wir sind gespannt was dieser Newcomer so alles kann und wie er sich im Zoosk Test schlägt.

Zoosk wählt einen modernen Ansatz in der Partnervermittlung.

Sehr viele Informationen über das, was einen auf Zoosk erwarten wird, sind aber erst mal nicht zu finden. Sucht man etwas danach, werden verschiedene Zoosk Funktionen in der Presse-Sektion erklärt. Diese klingen spannend und versprechen eine neuartige Partnervermittlung mit automatisch dazulernenden Funktionen. Wir werden sehen, wie gut sich Zoosk im Test schlägt und wie unsere Zoosk Erfahrungen ausfallen werden. 

Es wäre schön, könnte man einige Informationen (z.B. das Vermittlungskonzept) auch auf der Desktop-Version der Webseite aufbereitet und leicht zugänglich finden. Schade auch, dass wir hier auch keine Informationen zu möglichen Zoosk Kosten finden. Zwar kann nach Angaben Zoosks das Portal auch kostenlos genutzt werden, allerdings gibt es auch kostenpflichtige Funktionen und eine Premiummitgliedschaft. Eine Erklärung vor der Registrierung fehlt, hierfür gibt es einen Minuspunkt.

Kommt der Interessent mobil zu Zoosk, sieht die Sache ganz anders aus. Die Preise werden genannt (In-App Käufe) und spätestens im App-Store erhält man wesentliche Informationen zu Zoosk und zur Zoosk App. Man merkt schnell, dass Zoosk sich vor allem in der mobilen Welt der Smartphones und Tablets bewegt. Mobile-optimierte Webseiten und Apps machen einen optimalen Eindruck und vor allem Lust auf das Produkt. Die mobile Ausrichtung ist ein klares Plus.


Video: Zoosk Spot zur Einstimmung

Nach der Registrierung ist das Profil ist schnell angelegt. Noch schneller geht es mit einer Verknüpfung mit dem Facebook-Konto. Dann werden alle benötigten Profildaten direkt von dort importiert. Das ist besonders für den Bereich „Interessen“ praktisch.


Bild: Ist die Profilbeschreibung ausgefüllt, kann es auch gleich losgehen.

2.2 Kontakt-Test auf Zoosk

Der Kontakt-Test dient dazu festzustellen, wie leicht man mit anderen Mitgliedern in der Partnervermittlung in den Kontakt kommt. Wir testen dies insbesondere deshalb, weil die Kontaktfreudigkeit und Lebendigkeit der Mitglieder elementar für das funktionieren einer Online-Partnervermittlung ist. Auch Zoosk wurde dem Kontakt-Test unterzogen. (Automatisierte Antworten auf ein Zuzwinkern wurden natürlich nicht in die Zählung aufgenommen.)


Bild: Jemand möchte chatten! - Einfach so? - Sehr gerne.

Die Testergebnisse bei Zoosk

30 Tage Kontakt-Test auf Zoosk


>> Passive Kontaktaufnahmen: 39

  • davon erhaltene Standardgrüße: 37
  • davon erhaltene individuelle Nachrichten: 3

>> Aktive Kontaktaufnahmen: 50

  • davon gesendete Standardgrüße: 25
  • darauf erhaltene positive Antworten: 20
  • davon individuelle Nachrichten: 25
  • darauf erhaltene positive Antworten: 3

Erfolgsquote: 62 von 100 Punkten
(Premiummitgliedschaft)
39 passive Kontaktaufnahmen plus 23 positive Antworten auf aktive Kontaktversuche

Wie funktioniert der Kontakt-Test?

  • Für den Test wird ein Zeitrahmen von einem Monat definiert (30 Tage ab Profilfertigstellung - Premiummitgliedschaft).
  • In diesem Zeitraum werden erfolgreiche Kontakte gezählt.
  • Es werden insgesamt 100 Kontaktversuche (Nachrichten/Grüße) unternommen (50 Stk.) und entgegengenommen (50 Stk.).
  • Eingehende (passive) Kontaktversuche zählen automatisch als erfolgreicher Kontakt.
  • Ausgehende (aktive) Kontaktversuche zählen nur dann als erfolgreicher Kontakt, wenn eine positive (gesprächsfortführende) Antwort erfolgt.
  • Es können jeweils maximal 50 Punkte für eingehende (passive) und ausgehende (aktive) Kontaktversuche erreicht werden.
  • Das Ergebnis wird in X von 100 Punkten angeben. Sprich: X erfolgreiche Kontakte von 100 Versuchen.


Bild: Mit Geschenken kann man auf sich aufmerksam machen. Diese Dame wurde schon reich beschenkt. Rosen scheinen ihr zu gefallen – oder Rosen sind besonders günstig zu haben (10 Münzen).

2.3 Fazit Praxistest und Erfahrungen Zoosk

Die Erfolgsquote bei Zoosk liegt auf sehr hohem Niveau, nur sehr wenige andere Partnervermittlungen schaffen dieses Ergebnis. Allerdings wird das Ergebnis etwas abgewertet, da viele Kontakte nicht dem Bereich der Partnervermittlung zuzuordnen sind. Dennoch: Der Praxistest verdeutlicht anschaulich, dass Zoosk eine gut funktionierende Online-Partnervermittlung ist, deren Mitglieder auf Kontaktversuche offen und interessiert reagieren. Anders könnte eine Partnervermittlung auch gar nicht funktionieren. Gut!

 

3. Funktionen und Profile auf Zoosk

Die Zoosk Funktionen wurden in erster Linie über ein iPhone und der Zoosk App getestet. Sekundär wurden die Funktionen auch auf der Desktopvariante für PCs getestet.

3.1 Funktionsweise und Vermittlungsmethodik auf Zoosk

Funktion „Suchen“

Mit dieser Funktion werden dem Nutzer passende Profile zu den eingestellten Suchkriterien geliefert (können selbstverständlich geändert werden). Das schöne daran ist, dass durch den Wisch nach links oder rechts (Desktop: Klick des Vor- bzw. Zurück-Buttons) schnell zwischen den Vorschlägen hin- und hergesprungen werden kann. So entsteht keine Langeweile. Wie im echten Leben wandert der Blick zuerst auf das groß eingeblendete Foto des anderen Profils. Wird der Nutzer dann nicht neugierig, ist schnell das nächste Profil aufgerufen. Mit der Funktion „Jetzt online“ wird genau so verfahren.


Bild: Ein Wisch und schon ist sie weg. Die Nächste wartet bereits am rechten Bildrand.

Funktion „Karussell“

Das Karussell ist eine wesentliche Funktion von Zoosk in Sachen Partnervermittlung. Hier werden schnell und einfach Kontakte markiert, die einem auf den ersten Blick gefallen. Grundlage hierfür sind die Profile aus dem Suchergebnis. Im Karussell wird dem Nutzer unter der Frage „Möchtest du sie/ihn treffen?“ ein Profilbild eines anderen Mitglieds gezeigt. Nun tippt der Nutzer auf „nein“, „jein“ oder „ja“. Für jedes Jein und Ja wächst das eigene Konto um eine Münze an. So können also Münzen verdient werden. Wozu diese nützlich sein können, später mehr.


Bild: „Möchtest du sie treffen“? Ja, Jein, Nein.

Zoosk merkt sich welches Mitglied für ein Date in Frage kommt. Stimmt eines dieser Mitglieder in dessen Karussell ebenfalls positiv ab, kommt es zu einem beidseitigen Interesse. Nun kann Kontakt aufgenommen werden. Die Funktion macht Spaß und kann einfach nebenher genutzt werden (z.B. in der Schlange im Supermarkt). Natürlich stehen hier nur die Äußerlichkeiten der Mitglieder im Vordergrund und Charaktereigenschaften bleiben außer acht. Macht erst mal nichts finden wir. Die Partnervermittlung unter dem Aspekt der Persönlichkeit findet an anderer Stelle statt (SmartDate).

 


Bild: Kommt es zu einem beidseitigem Interesse, können die zuvor verdienten Münzen direkt wieder ausgegeben werden, um den Kontakt freizuschalten.

Funktion „SmartDate“

SmartDate ist das eigentliche Herzstück Zoosks. Nur durch diese Funktion ist Zoosk überhaupt im Bereich der Partnervermittlungen einzuordnen. SmartDate ist ein von Zoosk entwickelter Algorithmus der selbstständig hinzulernt. Ähnlich wie bei anderen Partnervermittlungen werden die Interessen und Persönlichkeitsmerkmale der Nutzer verglichen und passende Mitglieder einander vorgestellt. Diese Menschen sollen laut Zoosk gut zueinander passen und sich anziehend finden.

Das ist einmalig.

Im Gegensatz zu den konventionellen Online-Partnervermittlungen wird bei Zoosk das Persönlichkeitsprofil jedoch nicht durch einen Fragebogen ermittelt. Das SmartDate schlägt dem Nutzer Profile auf Basis seiner bisherigen Zoosk-Nutzung vor. Das ist einmalig. Die Informationen hierfür gewinnt Zoosk aus den Profilangaben (-aktualisierungen), aus den Zustimmungen oder Ablehnungen von SmartDate-Vorschlägen und aus SmartDate-Umfragen.

In unregelmäßigen Abständen wird dem Nutzer in SmartDate ein passendes Profil vorgeschlagen. Wenn der Nutzer innerhalb von 24 Stunden „ja“ sagt und die Gegenseite genau so entschieden hat, kommt es zu einem Match. Stößt ein Profil auf Ablehnung bleibt die Antwort anonym.


Bild: Ein SmartDate-Partnervorschlag. Ob sie wohl auch Interesse hat?

Die Partnervermittlung mittels eines dazulernenden Systems ist beeindruckend und kann tatsächlich einen großen Mehrwert liefern. Wir waren in unserem Zoosk Test mit der Partnervermittlung zufrieden. Die Anzahl der vorgeschlagenen Profile ist geringer als bei konventionellen Online-Partnervermittlungen, allerdings scheint die Passgenauigkeit auf hohem Niveau. Über die Zeit konnten wir außerdem eine deutliche Verbesserung der Vorschläge feststellen.

Die Interessen, Facebook und das Matching

Zoosk verzichtet entgegen den konventionellen Online-Partnervermittlungen auf Fragebögen zur Persönlichkeitsbestimmung. Damit hebt sich Zoosk vom Wettbewerb ab und geht neue Wege. Das finden wir erst einmal gut. Innovationen sind wertvoll und wichtig.

Maßgeblich für die Partnervorschläge für das SmartDate scheinen in relevantem Maße die selbstbestimmten Interessen des Profils zu sein. Natürlich erlauben die Interessen Rückschlüsse auf die Persönlichkeit, bzw. können ausschlaggebend dafür sein, ob zwei Menschen die gleichen Werte haben und sich ggf. auch mögen und anziehend finden. Im Zoosk Test hat sich die manuelle Auswahl der Interessen jedoch leider als kleines Hindernis erwiesen. Viele der gesuchten Interessen (siehe Bild) konnten nicht gefunden werden. Bspw. konnten weniger populäre Werke oder Hobbys nicht gefunden werden. Ein Interessen-Import aus Facebook wird angeboten und kann die weitaus praktischere Variante sein (so ist es auch eigentlich gedacht).


Bild: Die Auswahl an Interessen ist etwas begrenzt. Wer Facebook nutzt ist im Vorteil.

Das scheint daran zu liegen, dass Zoosk seine Interessen-Systematik auf den Gefällt-mir Listen von Facebook aufbaut. Gibt es dieses Interesse generell nicht als Element auf Facebook, ist es auch nicht auf Zoosk zu finden. Das hat unsere Zoosk Erfahrungen etwas getrübt, denn für die Persönlichkeitsbestimmung eines Nutzers bei Zoosk (und damit für das Ergebnis der Partnervorschläge) sind diese Interessen relevant. Eine begrenzte Auswahl an Interessen vermindert die Vielfältigkeit eines Profils und homogenisiert dieses. SmartDates kann daher wohl nicht alle Persönlichkeitsaspekte berücksichtigen. Unsere Erwartungen an die Partnervorschläge war daher zunächst nicht allzu groß. Zu unserer Überraschung waren die Partnervorschläge im SmartDate jedoch passend.


Bild: Die Interessen können auch ganz einfach von Facebook übernommen werden. Praktisch.

Kommunikationsfunktionen

Zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern stehen generell der 

  • Standardgruß in Form eines „Zuzwinkerns“, 
  • das Senden einer Nachricht (Premiumfunktion) und 
  • die Chatunterhaltung (ebenfalls Premiumfunktion) zur Verfügung. 

Diese Funktionen sind meist die Konsequenz aus einer der vorangehend genannten Funktionen und kommen zum Einsatz wenn ein interessantes Profil gefunden ist.


Bild: Nur für Premiummitglieder: Nachrichten lesen und versenden.

Funktion „Geschenke“

Besteht Interesse an einem Mitglied, können diesem digitale Geschenke gemacht werden. Auf diesem Weg kann dem Mitglied das Interesse gezeigt werden. Schließlich wird nicht einfach jedem etwas geschenkt – die Geschenke haben ihren Preis.


Bild: Darf es noch etwas aus dem Kitschregal sein? Geschenke könnten Interesse bekunden.

Funktion „Extras“

Wer möchte kann seine verdienten Münzen auch dazu nutzen seine Profilsichtbarkeit zu erhöhen. Hierfür kann der Nutzer „Extras“ erwerben. In der Konsequenz wird sein Profil öfter anderen Mitgliedern gezeigt und prominenter platziert. Gegebenenfalls entstehen dadurch mehr Kontakte. Laut Zoosk können so 3-mal mehr Profilaufrufe generiert werden. In unserem Test hat sich das in Teilen bestätigt.


Bild: Noch ist unser Testprofil nicht sonderlich populär. Extras könnten helfen.

Funktion „Mega Flirt“

Diese Funktion ist kostenlos und soll die Kontaktanzahl in die Höhe schnellen lassen. Der Nutzer wählt eine vorgefertigte Nachricht aus und Zoosk sendet eine Chatanfrage an Mitglieder in der Gegend und dem Altersbereich des Nutzers. Diese Funktion kann täglich einmal kostenlos verwendet werden. Und tatsächlich, im Zoosk Test konnten wir damit einige neue Kontakte knüpfen.

Funktion „Einblicke“

Das eigene Flirtverhalten optimieren.

Diese Zoosk Funktion ist in der Branche einzigartig und liefert interessante Einblicke in das eigene Flirt-Verhalten. Das kann einem helfen sich selbst, aber auch potentielle Flirtpartner besser zu verstehen. In der Konsequenz kann so das Flirtverhalten optimiert werden. Wenn der Nutzer beispielsweise lernt, dass er einen bestimmten Flirttypen als Partner bevorzugt, kann er seine Suche entsprechend eingrenzen. Oder er kann seine Kontakte dahingehend gezielter ansprechen. Der Nutzer lernt auch, welcher Flirttyp Interesse an ihm selbst hat. Im Idealfall würde sich dieser Flirttyp natürlich mit dem ersten decken. Davon ist aber erst mal nicht auszugehen. Also kann der Nutzer gezielt darauf hin arbeiten, zum Beispiel, dass er anders wahrgenommen wird. Mit ständiger Kontrollmöglichkeit des Erfolges in „Einblicke“. Noch ist die Funktion etwas Spielerei. Aber man kann erahnen, welchen Nutzen sie früher oder später tatsächlich stiften kann.


Bild: Zoosk lernt einen kennen. So kann das eigene Flirtverhalten verbessert werden.

 

3.2 Profilqualität auf Zoosk

Tatsächlich gibt es auf Zoosk einige wenige Fake-Profile. Es ist etwas spürbar, dass der Profilüberprüfung nicht so viel Beachtung geschenkt wird, wie bei den konventionellen Online-Partnervermittlungen. Unserer Zoosk Erfahrung nach ist es aber gut möglich Fakes zu erkennen und einfach links liegen zu lassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte nur Profilen mit Verifizierung Glauben schenken. Die Anzahl an Fakes und Scammern hielt sich in unserem Test insgesamt aber sehr im Rahmen.

Profilverifizierung

Zur Sicherheit und zum Schutz gegen Fake-Profile gibt es auf Zoosk gleich vier Möglichkeiten sein Profil zu verifizieren. Es stehen eine Fotobestätigung per Video, eine Bestätigung per Telefonnummer und eine Bestätigung per Facebook oder Twitter zur Verfügung. 

Die Fotobestätigung per Video ist bemerkenswert: Für diese Variante wird allerdings die Zoosk App benötigt. Dabei wird ein Video von einem selbst aufgenommen. Moderatoren von Zoosk vergleichen dann die Videoaufnahme mit den Profilbildern. Stimmen die Personen überein und die Bilder zeigen den Nutzer, wie er tatsächlich aussieht, ist die Prüfung erfolgreich. Diese Art der Profilverifizierung ist sehr sicher, allerdings noch nicht sehr verbreitet. Hierfür gibt es einen Pluspunkt für Zoosk.


Bild: Ganz einfach: Die Foto-Video-Profil-Verifizierung

Die Profilbilder lassen sich bei Zoosk nicht verbergen. Das würde auch wenig Sinn machen, da doch ein erheblicher Bestandteil der Vermittlungsmethodik darauf aufbaut, dass die Bilder der anderen Nutzer bewertet werden. Wer seine Partnersuche also gerne anonym durchführen möchte, ist bei Zoosk nicht richtig. Wir finden den offenen Ansatz jedoch legitim und werten ihn nicht negativ.

Profil-Tipps:
  • Stellen Sie so viele Bilder wie möglich bei Ihrem Profil ein. Je mehr Bilder Sie eingestellt haben, desto interessanter und vertrauenswürdiger wirken Sie. 
  • Nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit Ihr Profil zu verifizieren. Viele Zoosk Nutzer haben Angst vor Fake-Profilen. Zeigen Sie direkt, dass Sie echt sind und wirklich so aussehen, wie auf den Bildern zu sehen ist (Foto-Video-Verifizierung)

3.3 Fazit Zoosk Funktionen und Profile

Zoosk unterscheidet sich in seinen Funktionen erheblich von den konventionellen Online-Partnervermittlungen. Das kann von Vorteil sein sein. Für die Partnervermittlung bei Zoosk zählt vor allem die Funktion „SmartDate“. Hier gibt es tatsächliche Partnervorschläge im ursprünglichen Sinne. Leider ist die Anzahl an Partnervorschlägen für den Zweck einer Partnervermittlung noch etwas zu gering.

Bemerkenswert ist außerdem der Funktionsbereich „Einblicke“, der einem interessante Erkenntnisse über sein Dating-Verhalten verrät. Zoosk macht generell Spaß, da die Funktionen leicht zu bedienen sind und ein reger Austausch mit anderen Mitgliedern entsteht. Die Qualität der Funktionen und Partnervorschläge ist gut, jedoch sollte die Anzahl der Vorschläge etwas höher sein. Das wird sicherlich passieren, wenn Zoosk in Deutschland noch populärer wird. Und das wird es unserer Ansicht nach werden.

 

4. Nutzerfreundlichkeit bei Zoosk

Zoosk bietet im Gegensatz zu den großen, konventionellen Online-Partnervermittlungen keinen Ratgeber-Bereich rund um das Thema Partnersuche, Liebe und Sex an. Das braucht es unseren Erfahrungen nach auch gar nicht. Im Internet sind genügend Ratgeber zu diesen Themen zu finden. Ein schlankes Produkt, auf das wesentliche fokussiert, finden wir ansprechend.

4.1 Kundenservice und Kontakt bei Zoosk

Zoosk bietet umfangreiche FAQs, die die meisten Probleme und Fragen beantworten. Dennoch: Zu unserem Zoosk Test gehört es auch, dass wir den Kundenservice und die Kontaktmöglichkeiten testen. Bereits die Kontaktmöglichkeiten geben Aufschluss über die Qualität des Kundenservice. 

Die Antwort erfolgte durch einen Rückruf noch am selben Tag.

Zoosk bekommt für die Bereitstellung eines telefonischen Kundenservice einen Pluspunkt. Das ist vorbildlich und in der Branche leider keine Üblichkeit. Aber Moment – Bei unserem Testanruf stellten wir fest, dass auf dem Anschluss nur Nachrichten auf einem Band hinterlassen werden können. Wir schilderten dennoch unser (konstruiertes) Problem. Die Antwort erfolgte durch einen Rückruf noch am selben Tag. Pluspunkt!

Natürlich haben wir auch das Kontaktformular genutzt. Auf unsere Frage bekamen wir auch hier prompt eine sehr freundliche und hilfreiche Antwort. Außerdem bekamen wir noch einige Münzen geschenkt, einfach so. Wow!


Bild: Vorbildlich! Neben einem Kontaktformular gibt es auch eine Telefonnummer. Der Rückruf kam noch am selben Tag.

4.2 Kündigung bei Zoosk

Zunächst hinterlässt auch Zoosk einen etwas bitteren Beigeschmack, da sich die Premiummitgliedschaften bei bestimmten Zahlmethoden automatisch verlängern. Das ist durchaus branchenüblich. Wir finden es dennoch nicht gut. Allerdings bietet Zoosk eine einfache Möglichkeit das Abo zu kündigen.

Vorbildlich: So einfach kann sonst nirgends gekündigt werden.

Tipp: Vergessen Sie nicht Ihr Zoosk Abo zu kündigen, sobald Sie einen Partner gefunden haben. Wir erklären hier, wie das schnell und einfach geht.
So kündigen Sie bei Zoosk:

Hier ist Zoosk aber nun tatsächlich vorbildlich. Während es einem die anderen Online-Partnervermittlungen mit der Kündigung der Premiummitgliedschaft oft schwer machen, zeigt Zoosk hier volle Transparenz und Nutzerfreundlichkeit. Sucht man im Hilfebereich nach dem Stichwort „Kündigung“ gelangt man zu einem ausführlichen Artikel der genau beschriebt wie gekündigt werden kann. Großer Pluspunkt: Die Kündigung kann (egal ob zuvor über iTunes, Amazon oder der Zoosk Webseite gekauft wurde) direkt am Computer durchgeführt werden. Sehr praktisch und nutzerfreundlich.


Bild: Es kann so einfach sein. Einfach in iTunes die Verlängerung stornieren.

4.3 Bedienung und Design auf Zoosk

Zur Bedienung und dem Design auf Zoosk gibt es nicht viel zu sagen. Beides ist auf hohem Niveau. Zoosk ist sowohl in der mobilen Variante (Apps und mobile Webseite) als auch in der Desktop Variante einfach zu bedienen und lässt keine Fragen offen. Das Design ist modern und ansprechend. Die Nutzung macht folglich Spaß. 

4.4 Mobile Nutzung Zoosks / Die Zoosk App

Der Spezialbereich Zoosks: Hier ist Zoosk sehr gut aufgestellt. Ausgeklügelte Apps für Apple iOS Geräte und Android Geräte sind das Herzstück Zoosks. Auch die mobile Version der Webseite für Mobilgeräte funktioniert ausgezeichnet. So macht die Partnersuche auch vom Smartphone, Handy oder Tablet aus Spaß. Falls Sie ein Smartphone besitzen empfehlen wir Ihnen unbedingt die Nutzung der entsprechenden Zoosk App. Abgesehen von den Profilangaben ist die App absolut alltagstauglich und praktisch.

4.5 Fazit zu Zooks Nutzerfreundlichkeit

Mit dem Test des Kundenservice waren wir sehr zufrieden. Zwar erfüllt das Aufnahmeband unter der angegebenen Telefonnummer nicht den eigentlichen Zweck, dennoch hat der Service gut reagiert. Design und Bedienbarkeit gehören zur Spitzenklasse. Die mobile Eignung für Handy und Tablet steht außer Frage und macht sogar richtig Spaß. Besonders bemerkenswert ist die Möglichkeit die Premiummitgliedschaft online kündigen zu können. Top!

 

5. Preis-Leistungs-Verhältnis bei Zoosk

5.1 Zoosk Preise und Zoosk Kosten

Um Zoosk wirklich erfolgreich nutzen zu können ist eine Premiummitgliedschaft unverzichtbar. Als kostenloses Mitglied ist es nicht möglich Nachrichten zu lesen, geschweige denn welche zu schreiben. Chatten geht natürlich auch nur als Premiummitglied. Da ohne Kommunikation aber auch kein Flirt zustande kommt, sind diese Funktionen elementar – eine Premiummitgliedschaft ist quasi Pflicht.

Natürlich kann Zoosk seine Dienste nicht kostenlos anbieten. Die kostenlose Mitgliedschaft dient dazu, dass sich Interessenten einen Eindruck der Partnervermittlungs App machen können. Das empfehlen wir auch allen Lesern.

Privilegien der Zoosk Premiummitgliedschaft
  • Unbegrenzt Nachrichten schreiben und lesen (absolut notwendig, beinhaltet Chats)
  • Sehen wer das eigene Profil besucht hat (nützlich)
  • SmartDate (notwendig für ernsthafte Partnervermittlung)
Spar-Tipp:
Es macht einen Unterschied, ob Sie sich am PC oder über die App für eine Premiummitgliedschaft entscheiden. Sowohl die Preise als auch die angebotenen Laufzeiten unterscheiden sich. Letztendlich hat es aber keine Auswirkung auf die Funktionen oder die Nutzbarkeit von Zoosk.

Premiummitgliedschaft über die Zoosk App

Die Zoosk Premiummitgliedschaft gibt es in drei Laufzeiten zu unterschiedlichen Preisen pro Monat:
  • Für 6 Monate Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 15,00 € pro Monat (50% günstiger pro Monat als die 1-monatige Laufzeit)
  • Für 3 Monate Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 20,00 € pro Monat
  • Für 1 Monat Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 29,99 € pro Monat

Premiummitgliedschaft über die Webseite

Die Zoosk Premiummitgliedschaft gibt es in drei Laufzeiten zu unterschiedlichen Preisen pro Monat:
  • Für 12 Monate Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 15,90 € pro Monat (47% günstiger pro Monat als die 3-monatige Laufzeit)
  • Für 6 Monate Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 20,90 € pro Monat
  • Für 3 Monat Laufzeit liegt der Zoosk Preis bei 29,90 € pro Monat


Bild: Die Zoosk Preise für eine Premiummitgliedschaft.

Wir empfehlen die 6-monatige Laufzeit. Warum?

In dieser Variante werden 50% der Zoosk Kosten gespart. Erfahrungsgemäß wird für die Partnersuche auf Partnervermittlungen rund ein halbes Jahr benötigt. Das ist meist schneller als in der Offline-Welt. Wer sich gleich für die 6 Monate entscheidet kann erheblich sparen. Wer zögert, kann natürlich auch mit der 3-monatigen Laufzeit beginnen. Weniger lohnt sich erfahrungsgemäß nicht. Wer Zoosk nur mal ausprobieren möchte, sollte erst mal nur die kostenlose Mitgliedschaft nutzen.

Die Zoosk Preise sind relativ günstig im Vergleich zu denen anderer Partnervermittlungen. Es sollte allerdings beachtet werden, dass sich die Zoosk Kosten ggf. durch zusätzliche Münzkäufe erhöhen.

Vorsicht: Wie bei allen anderen Partnervermittlungen auch, kann sich die Premiummitgliedschaft bei Zoosk automatisch um die ursprünglich gewählte Laufzeit verlängern, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Wir empfehlen daher direkt nach Abschluss der Premiummitgliedschaft diese schon vorsorglich wieder zu kündigen (Informationen hierzu).

Auf Zoosk gibt es auch sogenannte In-App-Käufe. Es können Münzen gekauft werden, die für bestimmte Funktionen benötigt werden.

Hierfür werden Münzen gebraucht
  • Geschenke kaufen: 10 – 100 Münzen
  • Herausfinden, ob eine Nachricht gelesen wurde: 35 Münzen
  • Kontakt freischalten: 30 Münzen
  • Sonderzustellung einer Nachricht als Pop-Up: 45 Münzen
  • Extras nutzen: 100 Münzen (Eigene Profilsichtbarkeit erhöhen und ggf. mehr Aufrufe bekommen)
Das kosten die Zoosk Münzen
  • Für 1.800 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 89,99 € (55% günstiger als das 180 Münzen Paket)
  • Für 480 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 34,99 €
  • Für 180 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 19,99 €


Bild: So können Münzen gekauft werden. Auf große Mengen gibt es Rabatt.

5.2 Preis-Leistungs-Verhältnis bei Zoosk

Zoosk ist eine der spürbar günstigeren Partnervermittlungen. Und das obwohl Zoosk eine hervorragende Dating-App ist und ausgefeilte Funktionen liefert. Der niedrige Preis mag darin begründet sein, dass Zoosk ursprünglich aus dem Bereich der Flirt-Portale kommt und sich im Bereich der Partnervermittlungen erst noch bewähren muss. Unser Test hat allerdings gezeigt, dass Zoosk bereits jetzt zu den besten Online-Partnervermittlungen gehört und dank seiner Innovationen noch viel Potential hat. Folglich kann gesagt werden, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bemerkenswert gut ist.

 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Liebe. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.


Zoosk Zusammenfassung

Im Test: Zoosk
Wertung der Redaktion von: Dating-Kompass.de
Letzte Aktualisierung:
Gesamtergebnis: 8 / 10



Alternativen in dieser Kategorie



Nutzerwertungen Gesamt

4

Schnellbewertungen von Nutzern

zoosk ist vielleicht tatsächlich mehr eine flirtapp als eine partnervermittling, aber ich finde diese mischung gerade sehr gut. so zumindest meine erfahrung. hier geht es nicht so steif zu und man hat dennoch partnervorschläge.
Wertung: 
4

Bewertung abgeben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.