Parship Test und Parship Erfahrungen

Parship Testergebnis

Gesamtergebnis:



Praxistest:

Funktionen:

Nutzerfreundlichkeit:

Preis-Leistung:



Jetzt testen!


Fazit: Wie man es vom Marktführer erwartet, ist Parship (fast) rundum ein Spitzenprodukt. Eines macht Parship.de ganz besonders einzigartig: Die Kontaktfreudigkeit der Mitglieder ist unglaublich hoch! Absolute Spitze und damit klarer Testsieger!

Vor- und Nachteile von Parship:

Positiv bei Parship

  • Nirgendwo sonst konnten so schnell, so viele Kontakte geknüpft werden (Bestnote)
  • Premiumprodukt in allen Belangen mit hoher Qualität
  • Lebendige, sehr große Mitgliedergemeinde
  • Sehr gut für Partnersuche auf Handy und Tablet geeignet
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negativ bei Parship

  • Abomodell mit automatischer Verlängerung der Mitgliedschaft (haben allerdings alle Partnervermittlungen)
  • Mangelhafte Preistransparenz (haben allerdings fast alle Partnervermittlungen)

Unser Tipp zu Parship


Sie sollten erst in eine Premiummitgliedschaft wechseln, wenn Ihnen Parship.de gefällt. Dann allerdings ist eine Premium Mitgliedschaft unabdingbar, da nur so Nachrichten mit anderen Mitgliedern ausgetauscht werden können. Das funktioniert bei allen Partnervermittlungen gleich und ist der Hauptbestandteil für Mitglieder auf Partnersuche.

Parship-Kennzahlen

Erfolgsquote

  • 100 Kontaktversuche im Praxistest
  • 78 tatsächliche Kontakterfolge
  • 8 von 10 Anfragen ein Erfolg.

Kontaktquote bei Parship
78%

Mitgliederstatistik


51% Frauen

49% Männer
Frauenquote bei Parship
51%

Eignung für Liebe

  • Größte Partnervermittlung Deutschlands
  • Hochwertige Partnervorschläge

Eignung für Liebe
100%

Aktivitätsgrad in Deutschland

  • Mitglieder landesweit: 4.000.000
  • Nachfragetrend: 370.000

Aktivitätsgrad in Deutschland
100%

1. Parship Test: Zusammenfassung

Der Wunsch nach Liebe und die Suche nach einem passenden Partner fürs Leben ist so alt wie das Leben selbst. Heutzutage ist es völlig normal bei der Partnersuche auf das Internet zurückzugreifen. Es ist nichts dabei, sein Glück im Internet zu probieren. Eine Online-Partnersuche kann viele Vorteile haben (Zeitersparnis, Vorselektion, Kontaktvolumen, Qualität etc.) und die ideale Ergänzung zur Offline-Suche sein. Spezialisierte Partnervermittlungen bieten dafür teilweise sehr gute Services an. Warum also nicht gezielt online nach einem Partner suchen?

Nicht ohne Grund ist Parship das wohl größte Portal bzw. die größte Plattform in Deutschland für die Partnersuche. Unser Test hat gezeigt: Parship ist ein rundum gelungenes Produkt auf sehr hohem Niveau, das seine Wettbewerber als Testsieger in den Schatten stellt. Aber neben den mehrheitlich überzeugenden Testergebnissen hat Parship auch einige (wenige) Minuspunkte eingefahren. Dennoch, Parship ist unser Testsieger für alle, die auf Partnersuche sind und eine hohe Kontaktfreudigkeit unter den Mitgliedern schätzen.

Eine Zusammenfassung der Testergebnisse von Parship:

Praxistest und Erfahrungen
In diesem Bereich hat es Parship allen gezeigt! In unserem Kontakt-Test (unglaubliche 77 von 100 Punkten) konnten wir feststellen, dass Parship die wohl am besten funktionierende Partnervermittlung in Deutschland ist. Nirgendwo sonst hatten wir während einer Mitgliedschaft jemals so viele Kontakte in so kurzer Zeit und auch nette Fotos und Nachrichten ausgetauscht. Diese Parship Erfahrung scheinen wir mit den vielen Nutzern zu teilen. Der kleine Minuspunkt für die intransparente Preiskommunikation geht neben diesem Testerfolg unter. Dennoch: Absolute Spitze!
Funktionen und Profile
Erwartungsgemäß punktet Parship hier durch solide, sogar sehr gute Funktionen. Das Matchingverfahren ist fundiert und liefert sehr gute Ergebnisse. Die Kommunikationsfunktionen und die Profile liefern alles was es braucht um den richtigen Partner zu finden. Wäre noch eine tiefgreifende Innovation dabei gewesen, hätte es hier ebenfalls die Höchstpunktzahl gegeben. Sehr gut!
Nutzerfreundlichkeit
Ein schwieriges Feld. Nicht nur für Parship, sondern für alle Partnervermittlungen. Stein des Anstoßes sind das Abomodell mit der automatischen Verlängerung, die umständliche Kündigung für das Mitglied und die fehlende Telefonnummer für den Kundenservice (Tipp: So geht die Kündigung ganz einfach). Versöhnlich zeigt sich Parship dafür bei der Nutzbarkeit des Portals und der Qualität der Partnervorschläge. Es ist aufgeräumt und sehr einfach zu bedienen. Singles macht Spaß sich hier zu bewegen. Pluspunkte gibt es auch für die konsequente mobile Ausrichtung zum Beispiel per App für Handy und Tablet. Gut!
Preis-Leistungs-Verhältnis
Parship ist nicht günstig. Die Frage ist an dieser Stelle: Müsste es das sein? Stehen die Leistungen und der Preis im richtigen Verhältnis? Unsere Antworten: Erstens nein; zweitens ja! Bei Parship handelt es sich um ein Premiumprodukt für die ernsthafte Partnersuche. Parship ist also an der Spitze der Online-Dienste für Liebe und Partnerschaft. Wer bereit ist in eine Partnerschaft zu investieren und dafür den bestmöglichen Service nutzen möchte wird das Parship Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut empfinden. Ergebnis: Top!

 

2. Parship Praxistest und Parship Erfahrungen

Um Ihnen ein möglichst umfassendes und reales Bild von Parship.de bieten zu können, haben wir die Partnervermittlung ausführlich selbst getestet. Hierzu wurden von Dating-Kompass zwei Parship-Profile angelegt und betrieben (durchschnittliches männliches und weibliches Profil). Zunächst wurden die kostenlosen Funktionen und Möglichkeiten ausgelotet. Später wurde auf eine Premiummitgliedschaft gewechselt, um die Partnervermittlung für Singles tatsächlich bis in die letzten Winkel testen zu können. Die Testergebnisse sind selbstverständlich in hohem Maße ausschlaggebend für unser Testurteil.

Gibt man bei Google den Suchbegriff „Parship Erfahrungen“ ein, stößt man auch auf einige Berichte von Nutzern, die negative Erfahrungen mit Parship gemacht haben. Wir möchten diese Berichte nicht ausklammern, sondern Ihnen ein umfassendes Bild von Parship bieten. Hierzu haben wir die Partnervermittlung ausführlich getestet und berichten in allen Details über die reale Qualität. Positiv wie negativ.

2.1 Erster Eindruck von Parship

Parship stellt sehr viele Informationen bereit, damit sich der Besucher einen ersten Eindruck der Partnervermittlung machen kann, ohne die Anmeldung durchlaufen zu müssen. Dafür gibt es bereits den ersten Pluspunkt. Unterteilt in verschiedene Rubriken findet man Angaben zur Mitgliedschaft, eine Erklärung der Vermittlungsmethodik (auch das Parship-Prinzip genannt), eine Auskunft zur Daten- und Profilsicherheit und natürlich jede Menge Erfolgsgeschichten. Die Informationen sind sehr umfassend und schön präsentiert. Viele Erklärungsvideos runden das Angebot ab. Man kann sich also tatsächlich ein erstes Bild von Parship machen. Besonders gut gefallen hat uns die Tatsache, dass alle Informationen auch sehr gut über das Handy aufzurufen waren. Die genannten Seiten gibt es also auch mobile-optimiert, das ist leider nicht bei allen Partnervermittlungen so.


Video: Nützliche Erklärung zur Funktionsweise von Parship.

Parship wirkt auf den ersten Blick seriös und sehr professionell. Natürlich sind die Informationen mit jeder Menge Werbebotschaften gespickt. Diese kann man zwar zur Kenntnis nehmen - sollte sie aber mit Vorsicht genießen. Alle großen Partnervermittlungen versuchen mit diesen sogenannten Fakten von der eigenen Partnervermittlung zu überzeugen und preisen die Qualität der Partnervorschläge. Eine Garantie für das eigene Partnerglück ist das natürlich nicht. Zudem sind die Angaben nicht vollkommen nachzuvollziehen, weil die Quelle nicht zur Verfügung steht. Manche Angaben stammen aus dem Jahr 2013, hier könnte sich in der Zwischenzeit einiges getan haben. Vertraut man jedoch darauf, dass die Fakten korrekt sind, lassen sich diese durchaus sehen. Dann kann Parship mit eindrucksvollen Zahlen glänzen.


Bild: Fakten, die für Parship sprechen sollen.

Was uns im ersten Eindruck sehr stört: Die Parship-Preise werden nicht kommuniziert. Nirgends ist in ausgeloggtem Zustand zu lesen, was Parship kosten wird. Es ist sogar kaum verständlich, dass Parship nach der Anmeldung überhaupt etwas kosten wird. In den FAQ wird zwar aufgelistet, dass es kostenpflichtige Funktionen gibt und auch welche diese sind, für unerfahrene Singles ist es allerdings schwierig, zu verstehen, dass er sicherlich an den Punkt kommen wird, an dem er eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft braucht. Es ist zwar überall die Rede davon, dass die Registrierung kostenlos sei, wie viel die spätere Premiummitgliedschaft allerdings kosten wird, wird nicht genannt. Zwar ist eine Premiummitgliedschaft keine Pflicht, die Partnervermittlung kann dann aber so gut wie nicht genutzt werden. Hier vermissen wir die gebotene Transparenz. Leider unterscheidet sich Parship hierbei in keiner Weise von den anderen Partnervermittlungen. Es ist in der Branche gängige Praxis, die später entstehenden Kosten für eine Premiummitgliedschaft zu verschleiern. Wir heißen dies selbstverständlich nicht gut und nennen Ihnen die Parship-Kosten in diesem Testbericht.


Bild: Die Parship-Preise werden erst nach der Registrierung verraten.

2.2 Kontakt-Test auf Parship

Im Kontakt-Test wird überprüft wie leicht und schnell man auf der Partnervermittlung mit anderen Mitgliedern in Kontakt kommt. Der Kontakt-Test kann in Teilen auch als Aktivitätstest verstanden werden und gibt Aufschluss über die Qualität der aktiven Mitglieder. Schließlich liefert dieses Ergebnis die entscheidende Aussage, ob eine Partnervermittlung funktioniert und wie gut sie das tut. Auch Parship haben wir diesem Test unterzogen.

Die Kontaktfreudigkeit [...] ist außerordentlich hoch!

Vorweg ist zu bemerken, dass unsererseits noch in keinem anderen Test von Partnervermittlungen ein so gutes Ergebnis erzielt wurde. Die Kontaktfreudigkeit auf Parship ist außerordentlich hoch und ist als ein überaus positives Ergebnis zu bewerten. Insbesondere die Anzahl der passiven Kontaktaufnahmen, also die Tatsache, dass andere Mitglieder auf einen zugehen, ist bemerkenswert und außergewöhnlich!


Bild: Was ist hier passiert? Quasi über Nacht kamen unzählige Kontaktanfragen. Das freut den Nutzer.

Die Testergebnisse bei Parship

30 Tage Kontakt-Test auf Parship


>> Passive Kontaktaufnahmen: 122

  • davon erhaltene Standardgrüße: 76
  • davon erhaltene individuelle Nachrichten: 46

>> Aktive Kontaktaufnahmen: 50

  • davon gesendete Standardgrüße: 25
  • darauf erhaltene positive Antworten: 13
  • davon individuelle Nachrichten: 25
  • darauf erhaltene positive Antworten: 15

Erfolgsquote: 78 von 100 Punkten
(Premiummitgliedschaft)
50 (max.) passive Kontaktaufnahmen plus 28 positive Antworten auf aktive Kontaktversuche

Wie funktioniert der Kontakt-Test?

  • Für den Test wird ein Zeitrahmen von einem Monat definiert (30 Tage ab Profilfertigstellung - Premiummitgliedschaft).
  • In diesem Zeitraum werden erfolgreiche Kontakte gezählt.
  • Es werden insgesamt 100 Kontaktversuche (Nachrichten/Grüße) unternommen (50 Stk.) und entgegengenommen (50 Stk.).
  • Eingehende (passive) Kontaktversuche zählen automatisch als erfolgreicher Kontakt.
  • Ausgehende (aktive) Kontaktversuche zählen nur dann als erfolgreicher Kontakt, wenn eine positive (gesprächsfortführende) Antwort erfolgt.
  • Es können jeweils maximal 50 Punkte für eingehende (passive) und ausgehende (aktive) Kontaktversuche erreicht werden.
  • Das Ergebnis wird in X von 100 Punkten angeben. Sprich: X erfolgreiche Kontakte von 100 Versuchen.

2.3 Fazit Praxistest und Erfahrungen Parship

Auch wenn wir uns darüber geärgert haben, dass die Preise nicht transparent kommuniziert werden, bleibt uns nichts anderes übrig, als den Praxistest als mit „summa cum laude“ bestanden zu erklären. Unsere Parship Erfahrungen lassen kein anderes Urteil zu. Die Passgenauigkeit der Partnervorschläge ist bereits auf hohem Niveau, aber mit der Kontaktfreudigkeit seiner Mitglieder setzt Parship ein echtes Zeichen! Hervorragend!

 

3. Funktionen und Profile auf Parship

3.1 Funktionsweise und Vermittlungsmethodik auf Parship

Parship.de funktioniert wie die meisten großen Partnervermittlungen (Persönlichkeitstest und Matching-Verfahren), hat aber dennoch einige bemerkenswerte Besonderheiten.

Das Matching-Verfahren

Schritt 1

Zu aller erst erfolgt die kostenlose Registrierung. Nach der Anmeldung steigt man direkt in den Parship-Persönlichkeitstest ein. Dieser besteht aus ca. 80 Fragen sowie 400 Antworten und wird durch ankreuzen (natürlich alles online) ausgefüllt. Nehmen Sie sich hierfür etwas Zeit, das kann 20-30 Minuten dauern. Diese Zeit ist aber gut investiert, denn später können Sie den Test (eigentlich) nicht noch einmal wiederholen und die Ergebnisse sind Basis für den Erfolg auf Parship, da darüber festgelegt wird, welche Partnervorschläge sie als Mitglied bekommen.


Bild: Ausgefeilte Fragen oder Hobbypsychologie?

Schritt 2

Auf Basis der Antworten wird ein persönliches Profil erstellt, die sogenannte Partnerschaftspersönlichkeit. Diese enthält 32 individuelle Merkmale, die laut Parship für eine harmonische Partnerschaft relevant sind. Der Test und die Auswertung werden von Parship gerne als „wissenschaftlich“ bezeichnet, um eine hohe Wertigkeit zu vermitteln. Und tatsächlich wurde der Test von einem Prof. Dr. Hugo Schmale an der psychologischen Fakultät der Universität Hamburg entwickelt. Laut Parship fliessen verhaltenstheoretische, sozialpsychologische, psychoanalytische und gestaltpsychologische Erkenntnisse in die Analyse ein.

Schritt 3

Nun kommt der Matching-Algorithmus ins Spiel. So nennt sich der automatisierte Vorgang, bei dem die Partnerschaftspersönlichkeiten der Mitglieder abgeglichen werden. Passen zwei Mitglieder demnach gut zusammen, werden sie einander vorgeschlagen. Der Matching-Algorithmus setzt sich aus 136 Regeln zusammen, es handelt sich also nicht um eine simple Methode, bei der beispielsweise nur die Interessen zweier Mitglieder verglichen werden. Allerdings ist es auch keine Zauberei, sondern eben der sehr gut gemachte Versuch, Menschen die gut zueinander passen, zusammenzubringen.

Schritt 4

Die Ergebnisliste mit den Partnervorschlägen kann nun durch Sucheinstellungen verfeinert werden. Das können zum Beispiel sein: Alter, Größe, Region, Kinderwunsch, Einkommen (Premiumfunktion), Bildung (Premiumfunktion).


Bild: Nur einige von vielen Partnervorschlägen.

Schritt 5

Hat man eine Liste relevanter Profile, gilt es aktiv zu werden. Nun sollte man die interessanten Personen anschreiben. Dies kann zunächst mal nur ein standardisierter Gruß sein (wenig aussagekräftig und wenig individuell) oder gleich eine Nachricht. Wir würden in der Regel Zweiteres empfehlen, denn hier kann auf die andere Person eingegangen werden. Allerdings wird für das Versenden von individuellen Nachrichten eine Premiummitgliedschaft benötigt. Ab hier beginnt also das kostenpflichtige Parship. Sie verstehen, weshalb wir eingangs sagten, dass eine Premiummitgliedschaft unbedingt notwendig ist. Wer keine Nachrichten schreiben kann, ist darauf angewiesen angeschrieben zu werden. Und selbst dann kann nicht kostenlos geantwortet werden (nur 1x). Ohne Kommunikation wird es mit dem Kennenlernen natürlich schwierig. Die Parship Preise und eine Einschätzung derselben finden sie weiter unten.

Matching-Punkte

Die Matching-Punkte geben an wie gut zwei Profile zusammenpassen. Die Punkte liegen zwischen 60 und 140. Verglichen werden die Daten aus dem Persönlichkeitstest, insbesondere die Persönlichkeit selbst, die Gewohnheiten und die Interessen. Detaillierte Grafiken geben genauen Aufschluß darüber, wie die Matching-Punkte Zustande kommen. Gut gemacht und sehr nützlich.


Bild: 124 Matching-Punkte sind schon sehr gut. Genaueres in der Detailansicht.
 

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme stehen einem eine Nachrichtenfunktion (nur Premium), „Ein Lächeln senden“ (mit Nachricht nur Premium) und „Spaßfragen stellen“ (spaßige Idee) zur Verfügung. Zusätzlich kann man anderen Profilen noch ein „Kompliment“ für einen derer Profileinträge schicken. Mehr Schnickschnack braucht es nicht. Die Kommunikationsfunktionen sind absolut ausreichend und machen Lust auf Kontakt.


Bild: „Spaßfragen stellen“ erweist sich als sehr nützliche Funktion um schnell mit anderen in Kontakt zu kommen und diese einordnen zu können. Sehr gelungen!

3.2 Profilqualität auf Parship

Parship verspricht, dass jedes Profil von der Redaktion angesehen und überprüft wird. Die Überprüfung erfolgt manuell, durch Parship-Mitarbeiter. Betrachtet werden sowohl die Profilbilder, als auch die Texte in Freitextfeldern. Das macht Parship natürlich auch deshalb, weil nur so verhindert werden kann, dass jemand unangebrachte oder unseriöse Inhalte auf die Partnervermittlung lädt (bspw. pornografische Inhalte). Ernsthafte Partnersucher wären entsetzt.

In unserem Parship Test sind wir keinen Fake-Profilen begegnet.

Durch diese Maßnahme werden auch viele Fake-Profile aufgedeckt. Fake-Profile sind Profile von Mitgliedern, die es in echt gar nicht gibt. Dabei handelt es sich oft um Betrüger (teilweise auch Scammer genannt), die versuchen ihre professionellen Dienste anzubieten oder Geld zu ergaunern. Aber kein Grund zur Sorge bei Parship. In unserem Parship Test sind wir keinen Fake-Profilen begegnet. Das ist top! Dennoch vorsichtig bleiben!

Auch die Tatsache, dass die Premiummitgliedschaft für Singles bei Parship nicht ganz günstig ist, reduziert die Anzahl der Fake-Profile erheblich.

Parship kann aber auch mit einem kostenlosen, sogenannten ID-Check punkten. Dabei wird dem Nutzer auf sein Handy ein Code geschickt, den er dann eingeben muss. Wir finden den ID-Check generell gut, weil er zusätzliche Sicherheit bietet und Vertrauen schafft. So kann man als Nutzer durch einen ID-Check positiv auffallen. Jemand der sich hat verifizieren lassen, scheint in vielen Augen vertrauenswürdig und ernsthaft auf der Suche. Der wirkliche Zugewinn an Sicherheit ist begrenzt. Schließlich wird nur geprüft, ob das Profil zu einer funktionierenden Handynummer gehört, bzw. ob diese nicht schon für andere Profile verwendet wurde. Dennoch, ein Schritt in die richtige Richtung!

Profil-Tipps:
  • Heben Sie sich erfolgreich von der Masse ab, indem Sie den „ID-Check“ auf Parship machen. So gewinnen Sie Vertrauen und Ernsthaftigkeit bei den anderen Nutzern.
  • Laden Sie möglichst viele Bilder von sich hoch. Ist nur ein Bild zu sehen macht dies andere Nutzer oft skeptisch. Außerdem können Sie sich so in verschiedenen Situationen präsentieren.

Anonymität wird bei Parship groß geschrieben. So lange die Profilbilder nicht explizit für ausgewählte Kontakte freigegeben werden, sind diese nur verschwommen sichtbar. Namen tauchen ebenfalls keine auf. Auf dem Portal wird mit Chiffres gearbeitet. Das alles gewährleistet, dass man auf Parship nur erkannt wird, wenn man das auch möchte.

3.3 Fazit Parship Funktionen und Profile

Die Funktionen und Profile sind bei Parship auf absolut hohem Niveau und erfüllen ihren Dienst sehr gut. Das Matching funktioniert ausgezeichnet. Hier gibt es nichts zu meckern. Wirkliche Innovationen werden aber auch nicht geboten. Spaßig und gleichzeitig nützlich ist die Funktion „Spaßfragen stellen“. Insgesamt also sehr gut.
 

4. Nutzerfreundlichkeit bei Parship

4.1 Kundenservice und Kontakt bei Parship

Einen Aspekt des Kundenservice versteht Parship ausgezeichnet: Es werden sehr viele nützliche Informationen für Mitglieder zum Gebrauch der Partnervermittlung angeboten. Bereits die erste Nachricht im Posteingang enthält Tipps für die ersten Schritte bei Parship. Daneben gibt es unzählige Artikel und Videos die hilfreiche Empfehlungen für alle Themen rund um die Partnersuche geben. Es gibt auch eine ganze Ratgeber-Rubrik, übervoll mit Tipps & Tricks.


Bild: Gut aussehen kann entscheidend sein – Tipp-Videos auf Parship.

Leider ist auf der gesamten Parship Webseite keine Telefnonnummer zu finden. Hat man als Nutzer ein Problem und möchte sich gerne telefonisch Hilfe holen, ist das nicht möglich. Folglich konnten wir den telefonischen Kundenservice nicht testen, denn es gibt ihn nicht. Schade. Minuspunkt an dieser Stelle.

Dafür wurde unsere Frage sachdienlich, freundlich und schnell per Email beantwortet. Gesendet hatten wir unser Problem per Kontaktformular. Hier macht der Kundenservice teilweise das Minus von oben wieder gut.

4.2 Kündigung bei Parship

Auch hier kassiert Parship, wie alle anderen Partnervermittlungen auch, einen Minuspunkt. Die Premiummitgliedschaft erfolgt in einem Abonnement, das sich automatisch verlängert, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Wir finden dieses Geschäftsgebaren nicht sonderlich nutzerfreundlich. Leider verfahren fast alle Singlebörsen nach diesem Modell.

Tipp: Vergessen Sie nicht Ihr Parship Abo zu kündigen, sobald Sie einen Partner gefunden haben. Wir erklären hier, wie das schnell und einfach geht.
So kündigen Sie bei Parship:

Wenn Sie Ihre Parship Premiummitgliedschaft kündigen möchten, verfahren Sie am besten wie folgt. Wenn man weiß wie, geht es sehr einfach. Folgen Sie einfach diesem Link, ergänzen Sie das Schreiben mit Ihren persönlichen Daten (Chiffre-Nummer nicht vergessen), drucken Sie das Schreiben aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es ab. Fertig!

Erinnerung: Nennen Sie unbedingt Ihre Emailadresse, mit der Sie bei Parship angemeldet sind und/oder die Chiffre-Nummer. Sie müssen identifizierbar sein. Abschicken nicht vergessen!


Bild: Ist die Premiummitgliedschaft erfolgreich gekündigt, ist es hier zu sehen.

4.3 Bedienung und Design auf Parship

Hier gibt es für Parship wieder einen Pluspunkt zu sammeln. Tatsächlich ist es sogar so, dass Parship mit seinem Design und der Benutzerführung Maßstäbe im Bereich der Partnervermittlungen setzt

Die Menüführung ist klar und intuitiv zu bedienen. Die Seiten selbst sind aufgeräumt und nicht überladen. Das Design ist fortschrittlich und macht einen sehr guten Eindruck. Keine andere Partnervermittlung sieht unserer Meinung nach so gut aus. Zwar ist das Design nicht das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Partnervermittlung, es trägt allerdings dazu bei, wie gerne man sich auf dem Portal aufhält und ob man sich dort wohl fühlt.

4.4 Mobile Nutzung Parships / Parship App

Und noch einmal ein Pluspunkt für Parship: Keine der anderen, alteingesessenen Partnervermittlungen in Deutschland hat ein komplett mobile-optimiertes Portal. Parship schon. Auf Parship kann man sich nicht nur vom Handy aus registrieren oder einloggen, sondern sich auch bequem von unterwegs über die Partnervermittlung informieren. Das geht bei anderen Partnervermittlungen nur mühsam über klassische Websites.


Bild: Parship ist sehr gut für Handy und Tablet geeignet.

Parship gibt es selbstverständlich auch als App. Sowohl für Apple- als auch für Android- und Blackberry-Geräte. Beide sind von der Nutzerfreundlichkeit auf sehr hohem Niveau und machen ebenso viel Spaß wie die klassische Desktopanwendung.

4.5 Fazit Parship Nutzerfreundlichkeit

Wie bei (fast) allen Partnervermittlungen versagt auch Parship bei einem nutzerfreundlichen Abrechnungsmodell. Sich automatisch verlängernde Abos und komplizierte Kündigungen machen Parship in dieser Hinsicht nur zu einer Partnervermittlung unter vielen (Tipp: Einfach und schnell kündigen). Schade auch, dass keine Telefonnummer für den Kundenservice angeboten wird. Wenigstens wurde das Testproblem schnell per Kontaktanfragenformular gelöst.

Positiv überzeugen konnte Parship beim Aspekt einer nutzerfreundlichen Bedienbarkeit und dem Design. Beides top! Bemerkenswert ist die mobile Ausrichtung Parships. Neben den Apps für Apple und Android bietet Parship ein komplett mobile optimiertes Portal. So mach die Partnersuche wieder Spaß.

 

5. Preis-Leistungs-Verhältnis bei Parship

5.1 Parship Preise und Parship Kosten

Wie bereits erwähnt, ist für die erfolgreiche Nutzung von Parship eine Premiummitgliedschaft unumgänglich. Denn nur dann können Nachrichten verschickt und gelesen werden (1 Antwort auf eine Nachricht eines Premiummitgliedes ist gratis möglich). Natürlich ist eine funktionierende Kommunikation das A und O um sich kennenzulernen. Diese Funktion ist also absolut notwendig. Und das hat natürlich seinen Preis.

Die Investition in eine Partnerschaft wäre unserer Meinung nach nirgends besser angelegt.

Es muss jedem klar sein, dass er mit Parship in ein teures Produkt investiert. Die Monatsbeiträge summieren sich zu hohen Summen auf. Andererseits muss jedem auch klar sein, dass er mit Parship eine Partnervermittlung erster Klasse erwirbt. Wer viel Wert auf Qualität und eine aktive Mitgliedergemeinschaft legt, ist mit Parship sehr gut beraten. Keine andere Partnervermittlung kann das unseres Erachtens leisten. Die Investition in eine Partnerschaft wäre unserer Meinung nach nirgends besser angelegt.

Parship unterscheidet zwischen drei Premiummitgliedschaften mit verschiedenen Preisen. Wir erklären Ihnen den Unterschied:

Premium lite - Enthaltene Leistungen: 
  • Unbegrenzt kommunizieren (absolut notwendig)
  • Partnerschaft-Persönlichkeits-Analyse als PDF (nicht notwendig)
  • Laufzeit 6 Monate (oft zu kurz)
  • Parship Preis: 59,90 € pro Monat
Premium classic - Enthaltene Leistungen: 
  • Unbegrenzt kommunizieren (absolut notwendig)
  • Partnerschaft-Persönlichkeits-Analyse als PDF (nicht notwendig)
  • Alle freigegebenen Fotos anderer Profile sehen (möchte man gerne können)
  • Komplette Besucherliste sehen (nützlich)
  • Regionale Umkreissuche (sehr nützlich)
  • Kontaktgarantie (Werbeversprechen – unnötig)
  • Laufzeit 12 Monate
  • Parship Preis: 44,90 € pro Monat
Premium comfort - Enthaltene Leistungen: 
  • Unbegrenzt kommunizieren (absolut notwendig)
  • Partnerschaft-Persönlichkeits-Analyse als PDF (nicht notwendig)
  • Alle freigegebenen Fotos anderer Profile sehen (möchte man gerne können)
  • Komplette Besucherliste sehen (nützlich)
  • Regionale Umkreissuche (sehr nützlich)
  • Kontaktgarantie (Werbeversprechen – unnötig)
  • Laufzeit 24 Monate
  • Parship Preis: 29,90 € pro Monat

Wir empfehlen die Premium classic Variante. Warum? 

Sie enthält wichtige Funktionen, die die Premium lite Variante leider nicht hat und Sie können monatlich ca. 15 € sparen. Zu den wichtigen Funktionen zählen die regionale Umkreissuche und die Möglichkeit die Besucherliste komplett anzusehen. Beides kann die längere Laufzeit rechtfertigen. Natürlich nur, wenn Sie vorzugsweise nach einem Partner in Ihrer Nähe suchen. Die Besucherliste ist hilfreich, weil sich hier Personen befinden, die bereits irgendwie auf Sie aufmerksam geworden sind und Sie womöglich interessant finden. Diese Personen identifizieren und anschreiben zu können erhöht die Erfolgschancen.

Was bedeutet die Kontaktgarantie?

Sollte es bei der 12-monatigen Premiummitgliedschaft nicht mindestens zu 7 Kontakten, bei der 24-monatigen Premiummitgliedschaft nicht mindestens zu 10 Kontakten kommen, wird die Premiummitgliedschaft kostenlos um ein halbes Jahr verlängert. „Kontakte“ in diesem Sinne sind Antworten als Freitextnachrichten. Unserer Meinung nach ist die Anzahl der versprochenen Kontakte eher gering und wird wohl bei weitem übertroffen werden. Es handelt sich demnach wohl um ein eher unnötiges Werbeversprechen.


Bild: Da ist es auch schon passiert. Eine Nachricht eines interessanten Kontaktes ist eingetroffen, doch ohne Premiumkonto ist sie nicht lesbar...

Preisnachlass

Zu Beginn der Mitgliedschaft bietet Parship einem für ca. 30 Stunden einen Gutschein für 20% Preisnachlass an. Wer sich sicher ist, dass er Parship nutzen möchte kann hier gleich günstig zugreifen.


Bild: Der Gutschein für 20% Preisnachlass wird nur für ca. 30 Stunden angezeigt

Vorsicht: Wie bei allen anderen Partnervermittlungen auch, verlängert sich die Premiummitgliedschaft bei Parship automatisch um die ursprünglich gewählte Laufzeit, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Wir empfehlen daher direkt nach Abschluss der Premiummitgliedschaft diese schon vorsorglich wieder zu kündigen (Informationen zur einfachen und schnellen Kündigung).

5.2. Preis-Leistungs-Verhältnis bei Parship

Man kann Parship keinen Vorwurf machen, dass es kostenpflichtig ist. Eine gute und seriöse Seite, wie Parship es ja tatsächlich auch ist, hat seinen Preis. Parship hat Mitarbeiter und Entwicklungskosten, die alle bezahlt werden müssen. Und die Leistungen, die der Nutzer für seinen Mitgliedsbeitrag geboten bekommt, rechtfertigen auch diesen Preis.

Auch wenn Parship zu den teuren Partnervermittlungen gehört. Das Matching-Verfahren ist durchdacht und hochwertig, das ganze Portal entspricht in seinen Funktionen und der Aufbereitung in Design und Nutzerfreundlichkeit absolut einem Premiumprodukt. 

Parship ist eine Partnervermittlung erster Klasse. Nirgends sonst in unseren Tests wurden so schnell so viele Kontakte geknüpft. Lediglich an der Kommunikation des Preises gibt es etwas zu bemängeln, denn diese könnte transparenter sein. Letztendlich gilt aber etwas salopp formuliert: Wer einen Mercedes haben möchte, muss auch den Preis dafür bezahlen.

 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Liebe. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.


Parship Zusammenfassung

Im Test: Parship
Wertung der Redaktion von: Dating-Kompass.de
Letzte Aktualisierung:
Gesamtergebnis: 9 / 10



Alternativen in dieser Kategorie



Nutzerwertungen Gesamt

5

Schnellbewertungen von Nutzern

Danke, dass ihr euch mit diesem Bericht so viel Mühe gemacht habt. Endlich mal eine ausführliche und auch kritische betrachtung der SInglebörsen. Ansonsten findet man ja keine glaubwürdigen Berichte im Internet. Habt ihr Parship öfter getestet oder nur einmal? Mich würde interessieren ob ihr unterschiedliche Erfahrungen gemacht habt.
Wertung: 
5

Hallo Steffi, das freut uns natürlich sehr, dass dir der Artikel gefällt. So soll es sein. :) Wir haben Parship über die letzten 3 Jahre regelmäßig getestet. Allerdings noch nie so ausführlich wie in diesem Test. Unsere Erfahrung über die letzten Jahre war, dass sich Parship Schritt für Schritt wieder zum Marktführer hochgekämpft hat. Parship hat es geschafft (durch viel Werbung) sehr viele neue Mitglieder zu gewinnen. Das macht die Partnervermittlung lebendig. Das erklärt auch das außergewöhnlich gute Ergebnis aus dem Kontakt-Test (siehe oben). So lange Parship es schafft, die vielen Mitglieder zu halten, wird es die beste Partnervermittlung in Deutschland bleiben.
Wertung: 
5

Ein wirklich hervorragender, sehr ausführlicher Artikel. Merci! :-) Es freut mich übrigens zu sehen, dass Parship bei Ihrem Test auch so gut abgeschnitten hat. Das trifft genau meine persönliche Erfahrung. Nachdem ich mich zunächst bei Elitepartner registriert hatte (wegen des Rabatts für alleinerziehende Mütter) und aber auch wirklich fast keinen einzigen brauchbaren Kontakt zu einem halbwegs vernünftigen Mann herstellen konnte, habe ich mich noch einmal im Freundeskreis umgehört und letztendlich bei Parship angemeldet. Kein Vergleich, meine Damen!
Wertung: 
4

Ich stimme dieser Wertung durch persönliche Erfahrung nicht überein. Meine bisherige Statistik sieht in etwa so aus von 100 Kontaktanfragen (Sowohl Standart "Hallo wie gehts, was hast du gemacht" bis zu persönlichen Fragen basierend auf dem Profil) antworten, wenns gut kommt ca. 10%, von diesen 10% antoworten 8/10 NutzerInnen bereits nach der ersten Antwort nichtmehr, 1/10 antwortet nach mehreren Nachrichten einfach nichtmehr und die übrigen 1/10 lassen sich auf ein Gespräch ein.... mit etwas Glück. Ich hatte nun in einem Jahr 3 Dates, leider wurden diese Dates der Reihe nach immer weniger gut. Von den NutzerInnen hörte ich durchwegs dieselbe Aussage, Frauen werden förmlich "zugespamt" mit Nachrichten, sowohl Standart als auch belästigenden Nachrichten, soviele, dass sie meist kaum Lust haben alle zu beantworten. Während wiederum weibliche Nutzer sich seeehr rar machen, was die Kontaktaufnahme angeht und dann kommen ausschliesslich Nachrichten a la " Hallo, wie gehts?". (persönliche Erfahrung, nicht verbindlich) Ein grosser Minuspunkt ist für mich auch, dass man sein Persönlichkeitstest nach einer gewissen Laufzeit nicht wiederholen kann, man verändert sich schliesslich und ich muss sagen, die Personen mit einer Wertung über 100 entsprechen meistens nicht Ansatzweise dem, was ich mir wünsche. Partnervermittlungsprofile sollten von "durchschnittlichen" männlichen Probanten getestet werden, Frauen werden auf keinem Datingportal Probleme haben Kontakte aufzubauen. Besucht man übrigens das Parshipforum wird einem sehr schnell klar, was ich meine, es gibt so gut wie keine positiven Threads. (Was zwar nachvollziebar ist, wozu sollte man einen Thread im Forum eröffnen, wenns gut läuft xD, die Menge der Beiträge ist ausschlaggebend )
Wertung: 
2

Hallo Michael, danke für deinen persönlichen Eindruck und deine Erfahrungen zu Parship. Es freut uns immer sehr, direkt von Nutzern zu hören. Dein detaillierter und sachlicher Beitrag ist besonders wertvoll. Wir verstehen deine Eindrücke sehr gut. Natürlich muss unser Test nicht vollkommen mit deinen Erfahrungen übereinstimmen, das liegt in der Natur der Sache, jeder Nutzer wird seine persönlichen Erfahrungen machen. Es kann immer deutliche Unterschiede bezüglich der Region, den Jahreszeiten, den Profilen und der Kommunikation geben. Wichtig ist uns, die Tendenz richtig zu erfassen. Und unser Testergebnis ist tatsächlich ein sehr positives, welches auch unseren Gesamteindruck von Parship bestätigt hat. Es gibt wenige Singlebörsen, die aktuell so aktiv sind. Und nirgendwo sonst kamen wir so schnell und einfach mit anderen Nutzern in Kontakt. Übrigens, wir haben Parship auch mit einem („durchschnittlichen“) Männerprofil getestet. Aber auch wir haben die Erfahrung gemacht, dass Frauen sehr viele Nachrichten erhalten und oft nicht alle beantworten (können). Wichtig ist, Nachrichten zu schreiben, die aus der Masse herausstechen. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber es ist wie im richtigen Leben: Um bei begehrten Frauen einen Punkt zu machen, muss sich der Mann etwas einfallen lassen. Aber sogar unser männliches Profil wurde aktiv von Frauen angeschrieben, ohne dass vorher ein Kontaktversuch unsererseits stattgefunden hatte! Zur Wiederholung des Persönlichkeitstests: Richtig, hat man sich verändert oder einfach nur die falschen Antworten im Test geklickt, stellt man dann leider fest, dass die Partnervorschläge nicht (mehr) passen. Damit geht natürliche eine erhebliche Funktion von Parship verloren. Was sehr schade wäre. Wir haben einen konkreten Tipp hierzu: Schreibe den Kundenservice an und bitte ihn, den Test wiederholen zu dürfen. In unserem Test hat das funktioniert und wir haben einen Link bekommen, mit welchem wir den Persönlichkeitstest wiederholen konnten. Ausprobieren! Danke noch ein mal für deinen Kommentar und wir wünschen dir viel Erfolg. Nicht den Mut verlieren!
Wertung: 
2

Zitat: "Was ist hier passiert? Quasi über Nacht kamen unzählige Kontaktanfragen. Das freut den Nutzer." Bin selbst (noch) Premium-Mitglied bei Parship, da ich letztes Jahr mal eine besonders günstige Premium-Mitgliedschaft ergattert hatte, wo man einfach zuschlagen MUSS. Selbst in 24 Monaten (Hochrechnung) kommen bei mir allerdings keine 24 (passiven) Kontaktaufnahmen zustande. So ist das eben mit um die 1,65m Körpergröße - da fällt Mann bei den Frauen ganz einfach durch's Suchraster... Obwohl Parship von allen (kostenpflichtigen) Singlebörsen auch meinem Eindruck nach durchaus zu recht den 1. Platz verdient, gibt es so einiges an Kritik: - Der Beruf wird bei Parship ganz groß geschrieben ("Sozialpädagogin, 34 interessiert sich für Ihr Profil" usw.). Sorry, aber ich suche keine neue Angestellte für mein Unternehmen, sondern eine Frau! - Parship organisiert regelmäßig Single-Events: Kochkurse, Spaziergänge usw., was ja durchaus ganz nett ist, bei denen die Teilnehmerzahl allerdings von vornherein auf so um die 16-24 Teilnehmer beschränkt ist. Hab' dort selbst nie teilgenommen, denn wer rechnen kann, ist klar im Vorteil - lassen wir's mal 20 sein, dann rechnet's sich leichter: Ca. die Hälfte davon gehört zum anderen Geschlecht, macht nur noch 10 interessante Leute, die man da kennenlernen könnte. Hier wiederum dürfte vom Alter her zwischen ca. 20 und ca. 50 Jahren so ziemlich alles dabei sein (Parship bietet keinerlei Events gezielt für bestimmte Altersgruppen an). Dass man also überhaupt jemanden vom anderen Geschlecht in der richtigen Altersgruppe kennenlernt, ist fast schon Glückssache. Dass es dann auch noch passt, ist noch einmal eine ganze Größenordnung unwahrscheinlicher (selbst ein Blind Date via Zei­tungs­an­non­ce bietet vermutlich bessere Chancen...). Fazit: Geldverschwendung. - Und ansonsten die übliche Kritik: Nichts gegen kostenpflichtige Zusatzangebote, aber dass allein und bereits die bloße Kontaktaufnahme & Kommunikation kostenpflichtig ist, ist und bleibt einfach ein absolutes Unding und durch nichts zu rechtfertigen (siehe soziale Netzwerke & Co.)! - Vielleicht eins noch: Auch Parship setzt natürlich auf sog. Mondpreise. Wer allerdings pfiffig und geduldig genug ist, wartet auf besonders günstige Angebote. Artikel könnte kritischer sein, ist aber alles in allem ok (3 Sterne). Gewünscht hätte ich mir mehr Angaben vom verwendeten Profil beim 30 Tage Kontakt-Test (Größe, Alter, Beruf, Profilvollständigkeit usw.). Ggf. auch ein Test mit mehreren Profilen jeglicher Couleur. So muss man leider mutmaßen, dass der Test mehr oder weniger mit "Traumangaben"* durchgeführt wurde. Vielleicht mache ich bei Gelegenheit mal meinen eigenen Test, nur um ggf. auszuschließen, dass es tatsächlich die Größenangabe ist, welche meine persönliche Quote so arg runterreißt... *Von einem durchschnittlichem Profil ist im Artikel die Rede. Beispielsweise bezogen auf die Körpergröße (Mann) liegt der Durchschnitt bei 1,80m. Damit fällt aber nicht automatisch auch die Resonanz durchschnittlich aus, sondern dürfte vergleichsweise hoch sein (welche Frau sucht schon einen Kerl unter 1,70m oder über 2,00m... -.-). Wobei Tests mit Randwerten vermutlich weniger etwas über eine Singlebörse aussagen, sondern vllt. eher über das Anspruchsdenken von Singles...
Wertung: 
3

Hallo Andre, vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut uns sehr, dass du den Testbericht gut findest. Und wir können deine Argumentation gut nachvollziehen. Zu den Kosten für die Premiummitgliedschaft: Die kostenpflichtigen Funktionen setzen zwar erst bei der Kontaktaufnahme ein, die Bezahlung sollte aber als Beitrag für die gesamte Leistung, die Parship liefert verstanden werden. Also in erster Linie für den werbefreien Betrieb und die Weiterentwicklung der Plattform sowie das Matching (die Partnervermittlung). Aber klar, Parship ist die mitgliederstärkste und damit bestfunktionierende Partnerbörse und lässt sich das auch bezahlen.
Wertung: 
3

Danke für die Analyse von PS. Eine Frage hätte ich zu den verschiedenen Premium-Mitgliedschaften Classic und Lite. Was bedeutet "Alle freigeschalteten Bilder sehen" können? Kann ich bei Lite nur ein Bild sehen oder gar keins? Kann mir die Person - auch wenn sie es will und mir alle freischaltet - nicht alle ihre Fotos zeigen? Eine genauere Erklärung wäre super!
Wertung: 
5

Hallo Timo, vielen Dank für Deinen Kommentar. Gerne beantworten wir Dir Deine Frage zur Premiummitgliedschaft: Der Punkt "Alle freigeschalteten Bilder sehen" bedeutet, dass es für Dich möglich ist, die Bilder der anderen Mitglieder sehen zu können. Ohne eine Premiummitgliedschaft und bei der Premiummitgliedschaft Lite können die Bilder anderer Mitglieder nicht angesehen werden. Auch nicht nur einige wenige. Das Wort "alle" kann hier leicht mißverstanden werden. Es bedarf also mindestens einer Premiummitgliedschaft Classic um überhaupt die Bilder anderer Mitglieder sehen zu können. Das ist leider so. Die Bilder erscheinen ansonsten verschwommen. Voraussetzung, dass ein Bild gesehen werden kann ist jedoch immer, dass das Mitglied das Bild für Dich freigegeben hat. Diese Funktion soll die Diskretion schützen. Unseren Testerfahrungen nach, schalten die Mitglieder die Bilder jedoch sehr schnell für einander frei. Das Aussehen spielt natürlich eine wichtige Rolle. Wir raten Dir deshalb auch mindestens die Classic Premiummitgliedschaft zu nehmen, damit du weißt wie Dein Gesprächspartner aussieht. Hier noch einmal in der Kurzfassung: Kein Premium sowie Premium Lite --> Alle Bilder verschwommen Premium Classic und Premium Comfort --> Alle (freigegebenen) Bilder zu sehen Wir hoffen, wir konnten Dir helfen. Falls Du noch Fragen hast, kannst du uns natürlich jederzeit wieder anschreiben.
Wertung: 
5

Bewertung abgeben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.